Feiern in Neugablonz

An allen Ecken und Enden, auf Plätzen und in Häusern feierten die alten Gablonzer mit ihren tschechischen Freunden, den verbliebenen und den neuen Gablonzern das Neugabileum. Am Sonntagmittag nach dem ökumenischen Gottesdienst am Marktplatz, beim Festakt im Gablonzer Haus war unter den Ehrengästen Altbundespräsident Joachim Gauck und auch Bayerns Gesundheitsminister…

Die Ausstellung Schicksale der Deutschen aus dem Isergebirge

Nach der Ferien-pause geht es weiter! Die Ausstellung Schicksale der Deutschen aus dem Isergebirge, ein Projekt des Kulturverbandes und des Hauses der deutsch-tschechischen Verständigung in Reinowitz, wird in dem Isergebirgsmuseum in Neugablonz am 11.9.2022 vorgestellt. Es sind gleich zwei Teile, die wir dank der Korona-pandemie nicht präsentieren konnten und die…

Eine Erinnerung an die Ereignisse in Aussig

Am Sonntag den 31. 7. haben sich wieder an der Beneš brücke etwa 50 Leute aus verschiedenen Ecken Deutschlands und Tschechiens getroffen um die Opfer des Aussiger Massakers zu erinnern, an der Tafel, die der Kulturverband im Jahre 2005 errichten ließ. Zwischen den Teilnehmenden waren Landsleute aus Aussig an der…

Traurige Nachrichten

Am Montag den 18. 7. haben sich neben der Familie auch die Mitglieder des Kulturverbandes in Maffersdorf von Sieglinde Šír verabschiedet. Ein treues Mitglied des Kulturverbandes ist mit 87 Jahre verstorben. Sie hat im Herbst voriges Jahr noch Ihr Haus zur Verfügung gestellt bei dem Film drehen über den Kulturverband,…

Muttertag in Graslitz

Jedes Jahr im Mai feiern unsere Mitglieder den Muttertag. Auch dieses Jahr, trotz allem hat eine große Muttertags Feier in Graslitz stattgefunden. Da hat schon Herr Radek Novák teilgenommen, um die Ortsgruppen noch als Mitglied der Prager Ortsgruppe kennenzulernen.

Wahl des neuen Vorsitzenden

Am 25.5. hat sich der Vorstand des Kulturverbandes in dem Haus der Nationalen Minderheiten in Prag getroffen, um einen neuen Vorstand und vor allem einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Mehr als ein halbes Jahr haben sich die Vorstandsmitglieder Peter Rojík und Irene Novák den Kopf zerbrochen, wie es mit dem…